Archiv für Mascha

Mascha

Posted in Krambambulis, Mascha with tags on 19. November 2016 by clamasch

Unsere geliebte Mascha hat uns verlassen.

Sie war eine Puli-Persönlichkeit mit viel Humor und einem großen Herzen.

Wir sind froh, dass wir fast zehn Jahre mit ihr  toben, kuscheln, Versteck spielen und reisen konnten.

Wo auch immer wir zusammen waren – auf Zakynthos, in Barcelona, in Kirchheim, auf der Seven-Valley-Ranch, auf Elba, Korsika und Sardinien, in Dresden und Esslingen – hat sie mit ihrer unaufdringlichen lieben Art die Menschen berührt und bezaubert.

Für unsere Welpen war sie eine wunderbare Mama und Tante und hat ihnen mit strenger Pfote gezeigt, wie Puli sich zu benehmen hat, aber auch, wie lustig es ist, von Mama quer durch den Garten gestupst zu werden.

Sie wohnt für immer in unseren Herzen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Sechs-Mädels-Wurf wird VIER

Posted in Mascha, Welpen with tags , on 9. Juni 2015 by clamasch

Ihr lieben B-Mädchen,

nun seid ihr schon vier Jahre alt und mit vier ist wohl selbst ein immer etwas alberner Puli erwachsen.

Unsere Betty ist sogar schon Mama geworden und wir gratulieren ihr ganz herzlich zu Duke of Dreads und Daisy-Daja.

bettyduke

daisyduke14tage

Aziza wohnt ganz in unserer Nähe, sie macht lange Rollerfahrten mit ihrem Bruder Caro Mio und Eva und kuschelt gern mit ihrem Frauchen.

IMG_1546.

Bubbly wünscht sich auch Babys. Aber vorher will sie ihre Ausbildung zur Landmaschinentechnikerin abschließen.

11151027_1601291646821410_7097188043397022286_n

11018345_1601291660154742_104921809001767810_n

Curly ist von unseren Welpen offensichtlich der größte Saubär geworden.

10377089_510151342452814_4610079566106979510_n

Aber sie ist auch ein Gourmet, hat eine eigene Köchin engagiert, Spezialität des Hauses ist  Würstchen-Hacktorte.

11390110_959990697378578_3834399850170352686_n

Sie hat einen wunderschönen Spielplatz im Garten und zwei eigene Katzen.

Bellissima ist sehr fürsorglich. Sie kümmert sich um alles, was in ihrem Garten lebt. Aktuell sind das ein Igel, der schon zwei Jahre bei ihr zur Untermiete wohnt und zwei Maikäfer. Uschi schreibt dazu:

„Ich dachte noch, was hat Belli heute, wir sitzen auf dem Balkon, Belli möchte nicht mitkommen. Da schaute ich ins Wohnzimmer rein, da hatte sie doch tatsächlich 2 Maikäfer in die Wohnung mitgebracht  und  erklärte den Käfern was sie dürfen und wie sie sich in der Wohnung verhalten müssen….“

20140608_17303720140309_152604

Amy ist immer noch ein Wusel, sie ernährt sich gern mal von Möhren wegen der Figur und kümmert sich liebevoll um Anton, Karlchen und Paul.

CAM00026 (2) (1)

Sie ist ein Fussballfan, sieht mit ihrem Herrchen alle spannenden Spiele. Manchmal ist sie auch selbst in den Nachrichten:
PhotoFunia-1433873040Ihre Leckerchen nimmt sie nur in einer bestimmten Reihenfolge und wenn sie satt ist, versteckt sie den Rest.

Liebe B-chen, wir gratulieren euch ganz herzlich zum Geburtstag und drücken die Daumen und Pfötchen, dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen, ganz gleich ob es fette Maikäfer, dreckige Pfützen, Wursttorten,  Babys oder ein Laderreifen sind.

Eure Mama Mascha, Tante Fritzi, Klaus und Claudia

B-Girls werden volljährig

Posted in Krambambulis, Welpen with tags , , on 9. Juni 2014 by clamasch

Liebe B-Mädchen, ihr seid nun drei, also 21 und könnt endlich überall Bier kaufen, ihr könnt Autos mieten und wählen und natürlich dürft ihr ab heute eure Liebhaber (Deckrüden z.B.) selbst aussuchen (sorry Katja und Ingrid …).

Ihr wart unser Wunderwurf – sechs zauberhafte Pulimädchen und alle Interessenten wollten Hündinnen.

Nachdem ich eure aktuellen Fotos und die kleinen Geschichten über euch bekommen habe, weiß ich: Ihr seid immer noch Wunderwesen. Ihr habt alle sechs Maschas besonderen Charakter geerbt, ihr seid freundlich, gelassen und selbstbewusst und ihr habt diesen speziellen Pulihumor. Ihr seid einfach liebenswerte Freunde!

Amy ist Maschas Ebenbild, sie ist ebenso schelmisch wie ihre Mama. Mascha pflegt ja in Gaststätten unseren Tisch auszusuchen. Sie setzt sich darunter, auch gern, wenn dort schon jemand sitzt. Sie wartet schon auf das „Hallo“ der dort Sitzenden.

Amy setzt noch eins drauf und reserviert sich gleich mal den Platz auf einem Stuhl …

2013-09-14 21.34.15

Und sie ist das Covergirl der lokalen Zeitung:

IMG-20140408-WA0000

Na gut, eigentlich war’s Pamela Anderson, aber Amy sieht eindeutig besser aus.

Bubbly kam zu Axel und Ingrid. Sie krempelte das Leben der beiden völlig um und wurde zu ihrem Lebensmittelpunkt.

IMG_4399

Nach einem Jahr kam Schwesterchen Chili dazu.

IMG_0736

Die vier machen lange Wanderungen und Radtouren.

IMG_3685

Ihr Lieblings-Urlaubsziel ist die Nordsee.

Bubbly

Aziza ist ein Minipuli, sie wiegt nur halb so viel wie Brüderchen Caro Mio aus unserem C-Wurf, aber sie ist flink und klug. Frauchen Eva ist sehr aktiv und Aziza liebt es, mit ihr und Caro Mio zu wandern, Roller zu fahren oder Ski zu laufen.

IMG_1478

Sie ist eine Meisterin im Ballspiel.

Curly Sue hat eine große Familie.

Curly1

Dazu gehören Melanie (leider nur mit zwei Beinen), die Pulischwester Afra, zwei Katzen

Curly&Katze

und manchmal vier Bobtails.

CurlyMitBobtails

Melanie macht wunderbare Ausflüge mit Curly und Afra. Der Garten zu Hause ist der schönste Platz der Welt mit rosa Spielhaus, Bällebad, einem Badeteich und vielen Büschen zum Verstecken.

Curly

Betty Bamboo lebt bei unserer Puk-Chefin Katja mit Familie.

ZotteligeGefährten

Sie liebt ihre Pulischwester Moha San und ihre Menschen-Familie. Betty ist eine lebhafte Hündin mit einem großen Herzen. Wenn die Kinder aus der Schule kommen, wird ausgiebig gekuschelt. Den Rest des Tages hüpft und springt sie mit Moha herum.

SAMSUNG

Bellissima wurde von Uschi als Arbeitskollegin angeschafft. Uschi ist Unternehmensberaterin und hätte ohne Bellissima keine Chance, alle ihre Termine zu schaffen.

20.05.2014 027

Uschi schrieb mir heute: Ach ja neulich war es lustig, ich hatte Stress mein Grüngut aus dem Wagen zu zerren, Belli kam hinzu und zerrte mit mir die Säcke aus dem Auto, alles hat gelacht….:-)

IMG_0867[1]

Und: Jetzt entwickelt sie eine Art Aufpasserinstinkt:

Ich war mit meiner kleinen Großnichte und Belli im Wald unterwegs, ich rief meine Nichte, aber jedes Blatt im Wald war interessanter als ich. Als ich das 3. mal etwas lauter ihren Namen rief, rannte Belli zurück, zerrte sie an ihrer Jacke. Sie schaute und sagte: Belli hat mich gebeisst!? Nein, nein kleine Maus, Belli hat dich nur gerufen und du hast nicht gehört….:-)

19.02.2014 1177

Ihr lieben Pulimädchen, ihr habt unser Leben bereichert und das eurer neuen Mamas und Papas sowieso. Wir hatten so viele tolle Momente mit euch. Wir knuddeln euch alle sechs ganz doll. Feiert wild mit all euren Freunden und genießt eure Geschenke. Alles alles Liebe für euch von Mama Mascha, Tante Fritzi, Klaus und Claudia

Schönheiten, Banditen und Magierinnen werden ZWEI

Posted in Mascha, Welpen with tags , on 9. Juni 2013 by clamasch

Am 8. Mai 2011 beendete ich meinen letzten Artikel vor der Geburt des B-Wurfs mit dem Satz : „Wir hoffen …, dass es drei bis sechs Pulimädchen werden, denn die sind momentan „angesagter“ als Rüden“.

Niemand hätte angenommen, dass Mascha uns diesen Wunsch so perfekt erfüllt und wir vier Wochen später unter „Schönheiten, Banditen und Schwarze Magie“ wirklich sechs wunderschöne „bunte“ Pulimädchen vorstellen konnten.

P1010314

Wir hatten neun aufregende und lustige Wochen mit unseren Babys und den sechs neuen Pulimamas oder –Familien.

Weiterlesen

Komische Menschen und Santa-Pulis

Posted in Krambambulis with tags , , , on 9. Dezember 2012 by clamasch

Die Hunde haben mehr Spaß an den Menschen als diese an den Hunden, weil der Mensch offenkundig der Komischere der beiden Kreaturen ist.

James Thurber

Wir wünschen all unseren Welpen, ihren Menschen und Freunden und natürlich auch den Lesern unseres Blogs, die noch keinen Krambambuli haben, ein fröhliches Weihnachtsfest und ein Neues Jahr voller Glücksmomente.

Weiterlesen

Happy Birthday, liebe B-Girls

Posted in Mascha, Welpen with tags , , on 9. Juni 2012 by clamasch

Ihr lieben Geburtstagsmädchen. Vor einem Jahr sind wir uns zum ersten Mal begegnet. Wir drehten euch immer wieder auf den Rücken, weil wir nicht glauben konnten, dass ihr wirklich alle sechs Hündinnen seid: Die Freude war riesig, denn wir hatten schon vier liebe neue Familien oder Frauchen, die sich ein kleines Pulimädchen wünschten.

In den nächsten neun Wochen hatten wir soooo viel Spaß mit euch und soooo viele Häufchen und Pfützchen im Wohnzimmer.

Es gab berührende Augenblicke, etwa als Curly mit knapp drei Wochen immer wieder versuchte, mit Anlauf an mir hochzuklettern, um mit mir zu schmusen oder als Betty, die einen Infekt hatte, beim Tierarzt wieder völlig fit war und aufgedreht mit ihm flirtete und spielte.

Wir haben so gelacht, wenn ihr euer „Theaterstück“ am Blumenregal aufgeführt habt, voller Temperament und mit ohrenbetäubendem Gebell.

Weiterlesen

Mascha’s geheime Familienplanung für Krambambulis C-chens

Posted in Fritzi, Welpen with tags , , , on 22. April 2012 by clamasch

Fritzi sollte Mitte Februar läufig werden. Wir drei Mädels: Mascha, Fritzi und ich saßen bei einem Teller Wurst zusammen

und suchten unter etwa 150 Rüdenfotos den allergeilsten Typen aus. Aus Basel war unserer Runde Nathalie zugeschaltet, leider ohne Wurstteller, die die besten Ideen lieferte, wer Mr. Right für Fritzi werden sollte. Sie bevorzugte Rüden aus Amerika, Schweden und Japan. Natürlich spielte auch die Gegend, in der der Traumprinz zu Hause war, eine Rolle, denn wir wollten doch auch ein paar Tage Wellness machen, aber Fritzi wollte dann doch nicht nach Japan.

Unsere Wahl fiel auf Gubancfalvi Bitang

und zufällig wohnt er in der Nähe von Budapest, einer der schönsten Städte überhaupt. Weiterlesen