Emojis Kampf gegen die Impfpflicht

Nina und Simon haben uns besucht und einen Tag mit Easy in der großen Stadt verbracht.

Ganz Puli von Welt ist er auf dem Ku’damm flaniert, wo er natürlich sehr bewundert wurde. Easy ließ sich weder von den Autos und der U-Bahn noch von großen Hunden und Menschengewusel beeindrucken.

Das Einzige, das ihn störte, war die Autofahrt, auf der er sich das Frühstück noch einmal durch den Kopf gehen ließ.

In ihrer Berliner Wohnung schlief er selig auf Simon, spielte mit Nina und ließ sich das Mittag und den Quark zum Kaffee munden.

Wir machen Ausflüge mit unseren Babys und lassen sie an der Leine laufen. Sie genießen ihre Freiheit und kommen freudig zu uns gerannt, wenn wir sie rufen.

Am Donnerstag waren wir bei Dr. Korfmann zum Impfen. Emoji, die sich gern bei den „Querkläffern“ umhört, hatte sofort den Verdacht, dass Bill Gates seine Hände im Spiel hat bei dieser angeblichen „Impfaktion“. Sie bestand darauf, dass wir zu Hause mit einem Metallsuchgerät nach einem Chip suchen.

Und tatsächlich: An allen linken Schultern piepste es – SIE WURDEN TATSÄCHLICH GECHIPT! Pulis und Hunde: kontrolliert mal eure linke Schulter, ihr werdet sehen, die Querkläffer haben Recht!

Und es kommt noch schlimmer, Dr. Korfmann nahm ihnen Blut aus dem Beinchen ab, damit sie genetisch nach ihren Fellfarben untersucht werden können. Vorbei ist’s mit dem freien Leben – big brother is watching you.

Ihre neue Leidenschaft sind Schuhe, besonders wenn Besucher kommen und ihre Schuhe ausziehen. Aber auch meine Gartenschuhe sind beliebt.

Gekuschelt wird am liebsten mit Oma und mit den Geschwistern.

Mama Dascha macht abends eine Spielstunde mit den Kleinen, bevor sie sich verabschiedet und bei uns im Schlafzimmer schläft.

Oma Fritzi schläft bei den Welpen. So geht Patchwork in der Pulifamilie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: