Echte Pulis: Pumperlgsund, clownesk und zärtlich

Unsere Babys heißen jetzt Krambambulis Cicero, Krambambulis Crazy Carpet usw. Sie haben nun jeder einen Ausweis und eine piepsende Schulter. Und sie haben ein Gesundheitszeugnis und die Berechtigung zum Bellen. Sie sind nämlich zertifizierte Pulis! Und das kam so:

Am Donnerstag nach dem Frühstück wurden vier Welpen in eine Transportbox „gestopft“ und Cicero und Cloud in eine „Extrawurschtkiste“.

Wir machten einen Ausflug zum Tierarzt. Dort wurden alle sechs untersucht, geimpft, gechipt und es wurde ihnen Blut für ein Genlabor abgenommen. Dazu – und das war das Schlimmste – hat die Tierärztin ihnen auch noch ein Bein rasiert. Die Jungs waren empört über die kahle Stelle am Bein, die Mädchen darüber, dass sie nicht alle vier Beine rasiert hatte. Außerdem hatten alle Hoden, nur sie angeblich nicht. Nein, nie wieder zu diesem gemeinen und brutalen Menschen …!

Coco ließ stoisch alles über sich ergehen, aber alle anderen wollten vor allem nicht gechipt werden. Ein „gläserner Hund!?“ rief Caro Mio, „Nicht mit mir!“. Und schon piepste das Chiplesegerät: „Das ist Krambambulis Caro Mio. Er ist der Sohn von Fritzi und Gubanc. Er ist ein Puli, ein weißer.“ und alle außer Caro nickten zufrieden.

Wegen des Protestgeschreis mussten die anderen fünf Welpen mit Mama und Klaus im Flur warten. Das fand Cicero so demütigend, dass ihm ganz schlecht wurde und er die Kiste mit leicht eingeweichtem Trockenfutter auslegte. Die anderen badeten ihre Füße darin und der Tierarzt fragte: „Hast du dir das alles noch mal durch den Kopf gehen lassen, Cicero?“

Alle Welpen waren „pumperlgsund“ – wie man in Bayern sagt- und quietschfidel im wahrsten nervensägenden Sinne.

Auf der Rückfahrt schliefen endlich alle erschöpft. Sie wussten, dass es Schlimmeres gab als Autofahren!

Gestern nun schon wieder ein aufregendes Erlebnis: Maria und Sarah mit Pronto (ein süßes schwarzes Pulimädchen)  kamen zu Besuch. Sie kamen extra aus Thüringen, um unsere Welpen zu bewundern, „Wurfabnahme“ heißt das offiziell im Deutschen Puli Klub.

Maria stellte jeden von ihnen auf den Tisch, sagte, dass sie schöne runde Köpfe haben, dass sie ihre Ohren korrekt tragen, das Fell weiß ist und die Haut grau und sehr gut pigmentiert.

Cicero

Ihre Schwänzchen legten sie brav auf den Rücken wie die Mama, sie zeigten ihre Zähne und führten vor, was sie schon konnten: Cicero schmuste ganz lieb mit Maria, Caro Mio knabberte ihr am Ohr, Carpet alberte wie immer herum – Maria nannte ihn „clownesk“ – und Cloud wackelte mit dem Ärschchen und wedelte mit dem Schwänzchen, so dass Maria ihr ein „Hollywoodgen“ bescheinigte.

Caro Mio

Sie erhielten so viel Lob, dass sie vor lauter Aufregung nicht schlafen konnten. So durften sie abends um 11 noch einmal durch den Garten toben, rangen miteinander, bellten und quietschten bis eine Nachbarin anrief, die „not amused“ war über die Freudenrufe unserer Welpen.

Cashmere

Cloud

Coco

Crazy Carpet

Wurfabnahme ist soooo anstrengend

Das Ergebnis der Wurfabnahme war für unsere Welpen toll: Kopfform, Ohren, Zähne, Pigmente, Haarkleid und Augenfarbe wurden durchweg positiv bewertet.

Im Verhalten wurden sie von Maria als verschmust, lebhaft, zugewandt, zärtlich, willensstark, sehr charmant, intelligent und selbstbewusst eingeschätzt.

2 Antworten to “Echte Pulis: Pumperlgsund, clownesk und zärtlich”

  1. Thomas Says:

    Hat der Typ in der Mitte (letztes Bild) auch so gute Noten bekommen?? Das Haarkleid und die Beinform scheinen mir nicht so optimal…
    Ansonsten schliesse ich mich der Meinung von Maria an!

    Der Pulispezialist aus Madeira

    • Claudia Says:

      Das ist unsere Puli-Kompakt-Inselkollektion: faltbar, waschbar bis 60°C, nachbarschaftsfreundlich (Bellton kann ausgeschaltet werden) und so günschtig ! Bestellungen für den nächsten Wurf werden ab sofort angenommen.
      Und guck doch mal deine Beinform und dein Haarkleid an…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: